Wohnhaus in Hilchenbach

Fertigstellung 2000

Leistungsphasen 1-5

1 Vollgeschoss

147m² Wohnfläche

36m² Nutzfläche

Beschreibung

Auf einem Grundstück in einem Neubaugebiet, für das es einen Bebauungsplan gibt, sollte ein Einfamilienhaus in Holzständerbauweise realisiert werden.

Das Grundstück liegt in Hanglage mit ca. 4m Höhenunterschied in Nord-Süd-Richtung.

Daher konnte im Kellergeschoss drei Räume mit ausreichender Belichtung und mit Ausgang zur Terrasse angeordnet werden. Die übrigen Kellerräume liegen vollständig im Erdreich.

Der Eingang befindet sich auf der Nordseite im Erdgeschoss mit Flurbereich, WC, Küche-/ Essbereich und Wohnraum.

Ein verglaster Erker im Essbereich schafft eine freundliche, lichtdurchflutete Atmosphäre.

Im Dachgeschoss sind Schlafraum, zwei Kinderzimmer, ein Bad und ein offenes Studio angeordnet, von dem man den Balkon, der über dem Erker liegt, betreten kann.

Das Dach wurde als Satteldach in 40° Dachneigung ausgeführt.

Die Fassade wurde in weißem mineralischen Putz und weißen Fenstern ausgeführt.

Die Holzkonstruktion erhielt einen hellen Grauton.