Anbau in Schwelm

Fertigstellung 2012

Leistungsphasen 1-8
27m² Wohnfläche

Beschreibung

An ein Zweifamilienhaus sollte ein Anbau geplant werden, da die Bauherren, die das Erdgeschoss des Hauses bewohnen, eine Vergrößerung ihres Wohn-/Essbereichs wünschten.

 

Das Haus stammt aus der Gründerzeit. Es hat einen halbrunden Erker in der Mitte der vorderen südlich liegenden Seite. Die Anordnung der Räume im Bestand gab vor, dass der Anbau links neben dem Erker auf dieser Seite angebaut werden musste.

 

Bewusst wurde mit der modernen kubistischen Form und rot eingefärbter Putzfassade ein Kontrast zum Bestand hergestellt. Das bodentiefen breite Fenster und die Tür zur Gartenseite lassen viel Licht in den neuen Wohnraum. Nach Westen wurde ein breites Fensterband mit hoher Brüstung angeordnet.

 

Als Dachform wurde ein Flachdach gewählt, so dass die Bewohner des Obergeschoss das Dach als Terrasse nutzen können.